ORGANISATION DES BÜV NW

Der Baustoffüberwachungs- und Zertifzierungsverband Nordrhein-Westfalen e. V. (BÜV NW) ist in folgende Bauproduktgruppen gegliedert:

 

  • Gesteinskörnungen,
  • Recycling-Baustoffe,
  • Mörtel,
  • Transportbeton,
  • Asphaltmischgut.

Über seine Produktgruppen ist der BÜV NW Mitglied in jeweiligen Bundesüberwachungsverbänden, in denen einheitliche und normenkonforme Überwachungs- und Zertifizierungsregelungen koordiniert werden. Bild unten zeigt die derzeit aktuellen, zeichenrechtlich geschützten Verbandszeichen.

 

 

Neben den Verbandsorganen – Mitgliederversammlung, Vorstand, Geschäftsfüh­rung sowie Leiter der Überwachungs- und Zertifizierungsstelle – hat im BÜV NW jede Produktgruppe ihren eigenen Fachausschuss.

Der Fachausschuss beste­ht aus dem Leiter der Überwachungs- und Zertifizierungsstelle sowie bis zu 15 weiteren Mitgliedern, die über besondere Fachkunde auf den Gebieten der Produktion, Lieferung und Überwachung von Gesteinskörnungen, Recycling-Baustoffen, Mörtel oder Transportbeton sowie Asphaltmischgut verfügen.

In den Mitgliedswerken erfolgt die Fremdüberwachung durch unsere langjährig erfahrenen Überwachungsbeauftragten, die als neutrale Sachverständige ebenso über besondere technische Fachkompetenz bzgl. der jeweiligen Produktgruppen verfügen.

Produktprüfungen (z.B. im Rahmen der Verbandsempfehlung) werden von externen Prüfstellen durchgeführt, die in das Anerkennungsverfahren des BÜV NW einbezogen sind.
 



Mitgliederbereich!

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden: